| Kontakt | |

Anmelden

Mein Konto

Einkaufs- wagen

Pokerchips
Pokerchips

Pokerchips Koffer
Pokerchips Koffer

Pokerkarten
Pokerkarten

Pokertisch
Pokertisch

Einkaufsratgeber für Poker Jetons

Mehrere Dutzende und sogar Hunderte von unterschiedlichen Poker Jeton Typen und Modelle werden in der Welt hergestellt, aber ihre Qualität ist unterschiedlich. Die Poker Jetons von Pokchips charakterisieren sich durch die Bezeichnungen je nach dem Material aus dem sie hergestellt werden wie: ABS, PP, ABS-PP, CLAY, Verbundmaterial CLAY, Keramik...

Wir werden sie in diesem Ratgeber über die unterschiedlichen auf Pokchips.com verfügbaren Poker Jeton Modelle, ihr Material sowie ihre Herstellungsverfahren und Eigenschaften informieren.

Poker Jetons aus ABS:

Die Besonderheit von ABS Poker Jetons ist, dass sie einen trockenen und metallischen Klang erzeugen, da sie über einen Metalleinsatz verfügen. Sie haben ein leicht glänzendes Aussehen. Das Herstellungsverfahren und die verwendeten Materialien machen diesen Jeton fast unzerstörbar.

Herstellungsverfahren:

ABS : Das Acrylonitril-Butadien-Styrol ist ein Kunststoff, der im Allgemeinen für die Herstellung von Legoteilen verwendet wird. Dieser Rohstoff wird in Form von Granulat geliefert. Es wird eine Granulatfarbe für jede gewünschte Farbe der Poker Jetons verwendet.

Ein Metalleinsatz bestimmt das Gewicht des Jetons sowie seine Struktur.

Die Herstellung von ABS Jetons erfolgt durch heißes aufeinanderfolgendes Einspritzen des ABS Materials für die unterschiedlichen Farben in eine Form, die sich der Jetonform anpasst und in die die Metalleinsätze herein gesetzt werden. Jede Farbe stellt eine Herstellungsetappe dar.

Klicken Sie hier, um die Rubrik
« Poker Jetons aus ABS »

Poker Jetons aus ABS-PP:

Die ABS-PP Jetons produzieren einen Klang der zwischen dem der ABS Jetons und der Clay Jetons (Ton) liegt. In der Tat fällt dieser nicht so trocken und weniger metallisch aus, als der der klassischen ABS Jetons ohne dabei so matt wie der der Clay Jetons zu klingen. Die ABS-PP Jetons haben ein glatteres und glänzenderes Aussehen als die klassischen ABS Jetons. Das verwendete Material ist geschliffener als das ABS Material und ermöglicht, einen Aufkleber auf diesem anzubringen, der „das Inlay des Poker Jetons” darstellt.

Herstellungsverfahren:

Ihr Herstellungsverfahren gleicht sich in jedem Punkt dem der klassischen ABS Jetons. Der einzige Unterschied besteht darin, dass ein anderes Material verwendet wird mit dem Namen Polypropylen. Ein hartes, steifes und gegen Abrieb sehr widerstandsfähiges Material. Es wird in zahlreichen Kunststoffstandardprodukten wie Armaturenbretter für Autos verwendet.

Klicken Sie hier, um die Rubrik
« Poker Jetons aus ABS-PP »

Clay Jetons aus Verbundmaterial:

Das Herstellungsverfahren von Clay Jetons aus Verbundmaterial gleicht dem der ABS Jetons. Dieser Jetontyp verfügt ebenfalls über einen Metalleinsatz, um ein Gewicht zwischen 11,5 und 14 Gramm zu erhalten. Ihr Klang und ihre Griffigkeit sind jedoch nicht mit ABS und PP Jetons vergleichbar. Ihre Griffigkeit gleicht ziemlich den Kasino Jetons wie zum Beispiel die Bourgogne und Grasset Jetons. Ihr Klang ist sehr viel matter als die klassischen Jetons, sie sind schwerer und angenehmer anzufassen und somit auch angenehmer zu spielen.

Klicken Sie hier, um die Rubrik
« Clay Jetons »

Full Clay Jetons:

Die Full Clay Jetons werden ohne Metalleinsatz hergestellt. Folglich verfügen sie über einen Klang, den kampferprobte Spieler zu schätzen wissen. Darüberhinaus fühlen sie sich rauer an als die Clay Jetons aus Verbundmaterial. Trotzdem gibt es auf dem Markt keine 100 % Full Clay Jetons, da die Besonderheit des Tonmaterials sie in der Herstellung zu empfindlich und teuer werden ließe. Es wird also eine Verbindung von unterschiedlichen Materialien verwendet mit einem sehr großen Tonanteil, der für die Herstellung von Full Clay Jetons verwendet wird (etwa 90 % der Clay).

Klicken Sie hier, um die Rubrik
« Clay Jetons »

Keramik Jetons:

Die Keramik Jetons werden durch Sublimation individuell gestaltet. Eine Technik, bei der mit Hilfe eines Druckerkopfes auf den unbeschriebenen Jeton eine auf 200°C aufgeheizte Tinte aufgedruckt wird, die sich beim Oberflächenkontakt verfestigt.

Unsere Jetons verfügen alle über eine Spitzenqualität und haben ein Gewicht von 10 g für die 39 mm und 12 g für die 43 mm Jetons.

Ursprünglich sind Keramik Jetons weiß, die individuell bedruckt werden je nach Wunsch des Kunden oder indem ein schon existierendes Modell reproduziert wird. „Fotos unbeschriebene Keramik Jetons”

Klicken Sie hier, um die Rubrik
« Keramik Jetons »

Die Keramik Jetons können aus zwei unterschiedlichen Strukturen bestehen:

Die Struktur „Textured”:
Diese Struktur verfügt über eine sehr feine Rauigkeit von wenigen Mikrometern, die den Keramik Jeton sehr viel rauer machen.

Die Struktur „Smooth”:
Diese Struktur genannt Smooth hat ein glattes aber haftendes Aussehen ohne dabei rau zu sein wie der Textured Jeton.

Sie können die Struktur ihrer Poker Jetons im Personalisierungsmodul der Keramik Poker Jetons auswählen.

Die Keramik Dealer Boutons, die Keramikplatten werden alle mit der Smooth Struktur hergestellt.

Klicken Sie hier, um die Rubrik
« Personalisierung »